Elternabend im Osterzgebirge

Mitte Oktober fand an einer Grundschule im Osterzgebirge ein Elternabend zum Thema „Lernen und was unsere Kinder wirklich brauchen“ statt.

Der Elternrat der Schule hatte diesen Abend organisiert und es waren ca. 80 Mütter und Väter anwesend. An dieser Grundschule werden 140 Schüler unterrichtet. Also eine An-Teilnahme der Eltern, die nach meinen Erfahrungen weit über dem Durchschnitt liegt.

Für mich war es berührend zu erfahren, wie Schule auch noch gelebt werden kann. Die Eltern sind bereit die Verantwortung für ihre Kinder zu übernehmen und gemeinsam mit den Lehrern den Weg ihrer Kinder zu begleiten.

So gestaltet sich der Abend neben vielen Anregungen und Informationen für die Eltern auch zu einer bewegenden Geschichte mit dem kleinen Frosch, der einfach nicht quaken will … die Fotos sprechen hier für sich.