neuer Ausbildungsgang hat Ende April 2013 begonnen

Anfang Juli 2013 trafen sich die TeilnehmerInnen der Fortbildung „Aufstellungen
als Methoden der systemischen Fallarbeit – Perspektivenwechsel und Ressourcenorientierung“ bereits zum zweiten Mal. In diesem Ausbildungsgang wird neben der Vermittlung von theoretischen Grundlagen vor allem Wert auf praktisches Arbeiten gelegt.

So konnten die Lernenden bereits erste praktischen Erfahrungen sammeln. Diese Arbeit ist sehr intensiv und ereignisreich.

Aufgrund der großen Nachfrage wurde der nächste Ausbildungsbeginn bereits auf Herbst 2014 vorgezogen. Wer Interesse hat meldet sich über das DISA für diese Weiterbildung am besten gleich an. Die Anzahl der Plätze ist begrenzt und es liegen schon einige Anmeldungen vor.